Donnerstag, 14. Januar 2016

Mein FFS Bericht, gegen Narben, TCA Peeling,...

Hallo euch allen, :)


Lange habe ich mit dem FFS Bericht gewartet, teils war ich auch unsicher manches zu bewerten - jetzt ist er endlich da und zwar hier - der FFS Bericht. War aber auch 5 Monate nach der Op fällig. Seitdem geht mittlerweile bald schon die dritte Freundin dahin! Für sie kommts zu spät - obwohl sie kennen mich ja.

Dazu gibt es zum Neuen Jahr noch ein paar weitere Updates:



Bald... ist das Thema Hormon Shopping auch auf Englisch für andere Mitbetroffene in den europäischen Nachbarländern. Dank einer lieben Freundin ist dies bald möglich, die mir das "in schön" übersetzt :)

Ab heute versuche ich meine Kinnnarbe von der FFS Op selbst mit TCA zu behandeln. Mal schaun ob das gut geht ._.

Das TCA Peeling ist in Deutschland nicht direkt erhältlich. Meines habe aus Ebay, aus Amerika. Es ginge auch aus Polen... naja das meiste im Netz sieht aus wie selbstgepanscht :/. Ist dieses hier jedoch nicht.
Ich würde ja den Link dazu posten, doch halten Ebaylinks nicht besonders lange. :(
Wie genau ich das mache werde ich später noch posten, allerdings gibt es bereits sehr viele Anleitungen/eigene Berichte auf englischer Seite zu finden. Dort ist es relativ üblich, auf diese Weise Hautarztkosten zu sparen. Zumal besonders hier in Deutchland so eine Behandlung leicht ein paar Tausend Euro kosten kann. Verglichen kosten das TCA Peeling von Ideal Skin Care Solutions incl. Versand weniger als 40 Euro....

LG,
Eure Marleen



Kommentare:

  1. Hi,
    ich hab mir auch ein TCA Peeling aus den USA bestellt. Jetzt hat mir die Post / der Zoll einen Brief zur nachträglichen Verzollung geschickt und ich muss angeben was in dem Paket ist und was es gekostet hat.

    War das bei dir auch so? Wenn nicht, hast du irgendeine Einfuhrumsatzsteuer oder so auf der Rechnung gehabt? Stand auf der Rechnung wirklich TCA-Peel und wurde nichts umdeklariert / verschleiert / o.ä.?

    Bin super enttäuscht, dass das nicht durchgegangen ist und ich bin am Zweifeln ob ichs nicht vielleicht sogar mal mit der original Rechnung versuchen sollte. Aber die beim Zoll werden schon wissen, dass das mit den TCA-Peelings nach Deutschland nicht erlaubt ist und wollen damit sicher nur ein "Geständnis" / Beweis von mir, dass ich da wirklich versucht hab, was unerlaubtes einzuführen - oder?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi,
      Ich hatte da keine Probleme. Das mit der Nachverzollung ist ja Recht üblich, da sich viele z.B. China Handys bestellen, aber der Staat sein Teil haben will. Also ich hab nur von einer gelesen, die in Thailand rezeptpflichtige Pillen bestellt hat und dies abgefangen wurde. Das gab dann ne Verwarnung. Ich kann deine Angst vor der unbekannten Strafe verstehen, so hab ich ja auch manches bestellt.
      Anderseits, warum sollten die nicht irgendwann in das Paket schauen? Könnte ja sonst was drin sein, wenn sich die angesprochene Person nicht meldet. Also passiert das so oder so. Vielleicht kommt es durch oder nicht... und dann ne Verwarnung. Drogen sind es ja nicht, sondern ne x% Säure, die sich vermutlich auch nicht zum Bomben bauen eignet ^^.
      Ansonsten würde ich mal die Behauptung einstellen, da du davon absolut wenig nimmst, dass so ein Fläschchen fürs Leben lang reicht.
      LG

      Löschen

Hier noch ein paar Formatierungshilfen:
Text-Tags: <b>fett</b> <i>kursiv</i>
Verlinkung: <a href="url">text</a>